Wappen Barst

« Auf silbern gerändertem blauem Grund ein silbernes Lamm, im oberen Teil begleitet von einer Lilie in Gold »

 

Ursprung: Lamm und Lilie sind die Attribute von Sankt Wendelin, dem Schutzpatron der Pfarrgemeinde. Die Umrandung als Sinnbild der Heiligen Glossinde erinnert daran, dass die Metzer Abtei mit gleichem Namen Güter in BARST besaß)